SCBL-Website

Der Verein

Unser Revier

Törns, Regatten, Bilder ...

Aktuelles

Boote

Startseite Impressum Kontakt Unsere Sponsoren

Infos

Der SCBL

Der Segelclub Bad Lauterberg e.V. ("SCBL" ) wurde am 04.12.1971 gegründet und ist seit diesem Datum an der Odertalsperre.
Die Talsperre ist ca.6,5 km lang und an der Staumauer ca. 310 m breit, mit einer Wasserfläche von ca. 136 ha und liegt etwa 370 m über dem Meer.
Die Anlagen auf unserem Clubgelände bestehen aus dem Clubhaus und 2 Steganlagen für max. 48 Boote.

Mitgliedschaften
Der SCBL ist Mitglied des Deutschen Seglerverbandes, im Regionalverband Segeln Südniedersachsen (einem Zusammenschluss von 13 Segelvereinen zum Zweck des Regattasegelns), im Segler-Verband Niedersachsen, und im Kreissportbund (damit auch im Landessportbund).

Angebote des SCBL?

Ausbildung
Der SCBL bietet jedes Jahr die Ausbildung in Theorie und Praxis auf unserem Vereinsgewässer für den "Jüngstenschein" (für ganz junge Mitglieder) und den Kurs "Sportbootführerschein Binnen" an.
Die theoretische Ausbildung für den Sportbootführerschein BinnenSegelbeginnt im Januar, der praktische Teil mit den vereinseigenen Booten im Frühjahr. Im Herbst erfolgt die Prüfung. Für die Teilnahme ist eine befristete Mitgliedschaft im SCBL notwendig. Der Führerschein berechtigt zum Führen von Sportbooten unter Segeln auf Binnenrevieren. Er ist auf vielen Gewässern Europas bereits vorgeschrieben. Die Kosten für Ausbildungsmaterialien und Prüfungsgebühren belaufen sich auf etwa 120 Euro. Interessierte sollten mindestens 16 Jahre alt sein. Der theoretische Unterricht findet in Bad Lauterberg statt, die Segelausbildung auf der Odertalsperre. Anmeldungen und weitere Infos bei Hans-Werner Kneusels (Tel. 0 55 24/68 06) oder Maik Knappe (Tel. 0 55 52/70 96 92 bzw. Mobil 01 51/23 07 87 68).

Vereinsoffene Regatten
Die Mitglieder und Gäste können, und das wünschen wir uns, mit dem entsprechenden Segelschein, an unseren Vereinsoffenen Regatten teilnehmen.
Die Vereinmitglieder können natürlich auch nur auf unserem Gewässer herrumschippern, oder an der Steganlage bzw. im Clubheim die Seele baumeln lassen.
Es werden keine Boote zur Vermietung angeboten.
Zur Sicherung des Segelbetriebes und der Jugendarbeit steht ein Motorboot zur Verfügung.

Jugendliche im SCBL
Für die Ausbildung und das freie Segeln stehen zwei "Conger-Jollen", für die Jugendlichen drei "Optis", ein "Pirat" und eine "Zeff-Jolle" zur Verfügung. Das Jugendtraining findet i.d.R. während der Segelsaison unter fachkundiger Anleitung am Freitagnachmittag statt.

Liegeplätze an unserer Steganlage
Wir stellen unseren Mitgliedern und Gastliegern 24 Stegplätze zur Verfügung. Eine Slipmöglichkeit ist auf dem angrenzenden Campingplatz gegeben. Es sind immer einige Liegeplätze frei. Segelboote bis 7,00 m Länge und 2,50 m Breite können festgemacht werden. Anmeldungen und weitere Infos beim Stegmeister Frank Diedrich (Tel. 05527/2515, Mobil 01 51/58 78 01 62) oder beim Vorsitzenden Maik Knappe (Tel. 0 55 52/70 96 92 bzw. Mobil 01 51/23 07 87 68).

Informationen
Wenn Sie interessiert sind, Mitglied oder Gastlieger beim SCBL zu werden bzw. einen Segelschein zu erwerben, sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns.