SCBL-Website

Der Verein

Unser Revier

Törns, Regatten, Bilder ...

Aktuelles

Boote

Startseite Impressum Kontakt Unsere Sponsoren

Team

Der Vorstand

Maik Knappe

Marker Straße 20
37520 Osterode/Marke
Tel: 05552 709692
1v@segelclub-bad-lauterberg.de

Lars Fröhlich

Erfurter Straße 13
37412 Herzberg
Tel: 0 55 21 7 12 95
2v@segelclub-bad-lauterberg.de

Iris Boese

Postalisch über:
1 . Vors. Maik Knappe (s. o.)

kasse@segelclub-bad-lauterberg.de

Markus Zaunick

An der Koldung 4
37431 Bad Lauterberg
Tel: 01 70/2 02 69 79
sport@segelclub-bad-lauterberg.de

Christian Ecke

Schloßstraße 8
37445 Walkenried
Tel: 0 55 25/43 91 59
jugend@segelclub-bad-lauterberg.de

Frank Diedrich

Friedensstraße 50
37115 Duderstadt
Tel: 05527/2515
Mob: 01 51/58 78 01 62
diedrich.f@t-online.de

Otto Dietrich

Schanzenstraße 10
37431 Bad Lauterberg
Tel. 05524 9319881
otto-aluan@t-online.de

Hans-Werner Kneusels

Zechenstraße 24
37431 Bad Lauterberg
Tel: 05524 6806
sf@segelclub-bad-lauterberg.de

Mitglieder

Unser Verein beheimatet ca. 65 Mitglieder. In einem weiten Spektrum von Kindern bis zu Senioren sind alle Altersgruppen vertreten. Zwar wird dem Segeln nachgesagt, eine Sportart für den Individualisten zu sein, doch bereits in der Satzung hat sich der SCBL der Aufgabe verschrieben, auch die Geselligkeit zu fördern. Und so ist unser Verein stets bemüht, neue Mitglieder willkommen zu heißen und in unserer Gemeinschaft zu integrieren.
Neben sportlichen Veranstaltungen werden auch regelmäßig Festlichkeiten für die Mitglieder durchgeführt. Und nur in der Gemeinschaft lassen sich die Einrichtungen unseres Vereins unterhalten.
Der Segelsport muss aber nicht teuer sein. Für nur EUR 39,00 im Jahr können Jugendliche bei uns das Segeln erlernen und die clubeigenen Jugendboote nutzen. Für diesen Betrag bekommt man nicht mal ein Paar Fußballschuhe. Segeln ist aber nicht nur ein Sport für junge Menschen. Auch im gesetzteren Alter ist Segeln noch erlernbar. Und in unserem Verein sind es gerade die älteren Mitglieder, die Neulingen Ihre Erfahrungen mit auf den Weg geben.
Das Spektrum der Boote unsere Mitglieder reicht von sportlichen offenen Jollen bis zu schon recht geräumigen kleinen Kieljachten. Wenn es nicht gleich eine Megajacht sein muss, kann man schon für vergleichsweise geringe Beträge auf eigenem Kiel über die Talsperre schippern. Ab ca. EUR 1.500 sind recht gut erhaltene Segeljollen erhältlich. Manchmal schon für ca. EUR 2.500 kann man bereits eine gebrauchte Kajütjolle (z. B. FAM) erstehen, mit der man auch nicht gleich in Seenot gerät und die der ganzen Familie Spaß bieten kann. Wer handwerklich etwas geschickt ist, kann sein Boot auch selbst instand halten oder reparieren. Auch nach oben hin sind bei unseren Booten natürliche Grenzen gesetzt. An unseren Stegen dürfen nur Boote bis 7,00 m Länge liegen. Größere Boote sind ohne Hilfsantrieb auch nur noch schwer beherrschbar.
Segeln, das ist der Sport der Reichen und der Schönen. So wollen es uns oft die Medien glauben machen. Tatsächlich sind auch viele Prominente und Mitglieder von Königsfamilien vom Segelsport begeistert. In unserem Verein segeln allerdings keine Prominenten, sondern "Leute wie Du und ich".